Erfolgreiches Konfliktmanagement

Soforthilfe

Konflikte sind immer eine Frage der Perspektive.KOnflikt1 Auch ob es sich um einen konstruktiven oder destruktiv wirkenden Konflikt handelt.
Für destruktive Konflikte gibt es zahlreiche Bearbeitungsansätze, die sich praktisch unterschiedlich gut bewährt haben.
Allerdings ist ein Grundirrtum vorab wichtig:
Konflikte, egal welche Art, sind NIELMALS auf der sachlichen Ebene lösbar, auch wenn dies seit Jahrzehnten in den verschiedensten Modellen so angegangen wird. Aber auf der Sachebene gibt es nie Konflikte. Hier kann es Meinungsverschiedenheiten, verschiedene Standpunkte, unterschiedliche Positionen oder Sichtweisen geben, aber keine Konflikte. Konflikte entstehen erst wenn Emotionen in irgendeiner Form verletzt wurden.

Anzeichen für destruktive Konflikte sind:

– Häufung von Fehlern in selbst einfachen Abläufen
– Zunehmende Spannungen unter den KollegInnen/Führungskräften
– Steigende Kundenbeschwerden/Serviceprobleme
– Zunehmende Krankschreibungen/Ausfallzeiten/Umsatzverluste

Möglichkeiten der Linderung sind:

– Ermittlung möglicher Ursachen (Subkommunikation?… )
– Überprüfung der bisherigen Herangehensweisen an Konflikte
– Neuausrichtig der „Multiplikatoren“ und „Drehscheiben“ im Unternehmen

Das Schwierigste dabei ist, dass destruktive Konflikte niemals ein sachliches Problem sindconsulting-conflikt, sondern – wie alle Kommunikationsthemen – immer emotionale Aspekte berühren und damit auch nur auf der emotionalen Ebene – dauerhaft – lösbar sind.

Senden Sie uns eine E-Mail, wir erstellen gern ein individuelles, speziell auf Ihre Unternehmensbedingungen zugeschnittenes Angebot.